Orangenkuchen

Zitronenkuchen kennt jeder, mag jeder. Hier mal eine Variante mit Orangen.

Orangenkuchen

Ein wirklich leckerer Kuchen, der sehr Frisch schmeckt. Hier wird der Saft der Frisch gepressten Orangen ebenso verwendet, wie die Orangenzesten.

Die Glasur habe ich hier allerdings etwas flüssiger gemacht, und mehrmals aufgetragen, damit sie noch etwas in den Kuchen einzieht. Wer sie lieber etwas fester mag, der rührt den Puderzucker erstmal mit 2 EL Saft an und schaut dann ob die Konsistenz ok ist, oder ob noch etwas Flüssigkeit fehlt.

Hier geht’s zum Rezept Orangenkuchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s