Osterzopf – Hefezopf

Heute backen wir einen leckeren Osterzopf, und wenn kein Ostern ist, dann backen wir ihn einfach als Hefezopf für das Sonntagsfrühstück  😉

Die Anleitung für den Hefeteig ist natürlich Schritt für Schritt erklärt. Ich hoffe das sich mit dieser Anleitung auch diejenigen an Hefeteig rantrauen, die sich sonst bei diesem Thema eher zurückgehalten haben.

Hefezopf

Ich habe den Zopf ohne Hagelzucker, Mandeln oder Rosinen gemacht. Das Rezept soll als Basisrezept dienen. Wer mag kann natürlich noch Hagelzucker verwenden, oder Mandeln oder Rosinen oder oder …. hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Man kann ihn natürlich auch, wie im Rezept, einfach so als Hefezopf auf den Tisch stellen. Mit etwas Butter und Konfitüre serviert. Am besten noch lauwarm, oh lecker  😉

Viel Spaß beim anschauen und beim nachbacken  😉

 

..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s