Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Käse überbacken

Heute wieder ein sehr einfaches, aber echt leckeres Gericht.

Das Zwiebel-Sahneschnitzel. Mit Käse im Ofen überbacken …. mittlerweile ein echter Klassiker.

Ein Gericht zu dem nahezu alle Beilagen passen. Egal ob Reis, Kartoffelpü, Spätzle oder was es sonst noch alles gibt. Als ich noch jung war, gab es das zu Hause öfter. Aber im Laufe der Zeit scheint dieses Gericht bei vielen völlig untergegangen zu sein, was ich sehr traurig finde. Denn durch die vielfältigen Möglichkeiten der Beilagen wird dieses Gericht eigentlich nie langweilig.

Auch bei der Auswahl des Fleisches gibt es ja genug Auswahl. Es schmeckt mit Schwein, Kalb, Huhn, Pute ect.

Ich habe es mit Putenschnitzel, Salat und Baguette gemacht.

Im Video sieht man es besser.

Und so schnell es gemacht war, so schnell war es dann auch verputzt.

Was ihr für die Zwiebel-Sahneschnitzel braucht:

4 Schnitzel eurer Wahl (Schwein,Kalb, Pute ect …)
4 große Zwiebeln
200 ml Sahne
200 ml Brühe, oder Wein, je nach Gusto
150 ml Creme Fraiche
1 Knoblauchzehe
150-200 gr geriebenen Käse (Ich habe Mozarella mit Cheddar gemischt)
Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Alles weitere zur Zubereitung seht ihr im Video.

Viel Spaß beim nachkochen!

Euer Bernd

Advertisements