Brombeerkuchen – schnell gemacht, schnell verputzt ;)

Heute gibt es mal ein schnelles Rezept für einen leckeren Brombeerkuchen !

Wir haben das Glück, einen Brombeerstrauch im Garten zu haben. Und jetzt, wo die leckeren Früchtchen reif sind, war sofort klar das ich daraus einen Kuchen machen muß.

Das Rezept hierfür ist denkbar einfach. Ihr braucht nur Butter, Eier, Zucker, Mehl, Backpulver und eine Prise Salz. Oh, und frische Brombeeren natürlich  😉 Die Zutaten werden miteinander verrührt und dann bei 180° Ober-Unterhitze für 45-50 Minuten gebacken. Dazu passt natürlich ein Schlag Sahne. Ich habe 400 ml Sahne mit 80 gr Puderzucker aufgeschlagen.  Alles weitere seht ihr im Video.

So, ich muß jetzt zurück zu meinem Stückchen Kuchen ( oder 2 oder 3 😉 ).

Euch wünsche ich nun viel Spaß beim anschauen und nachbacken.

Euer Bernd

 

 

.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

%d Bloggern gefällt das: