Archiv der Kategorie: backen

New York Cheese Cake – Amerikanischer Frischkäsekuchen

Mittlerweile schon ein absoluter Klassiker. Amerikanischer Frischkäsekuchen, oder einfach New York Cheese Cake.

Dieser Käsekuchen ist wirklich sehr einfach herzustellen, und ist absolut auch für Anfänger geeignet. Ich würde sogar fast schon sagen, der hat eine gewisse „Gelinggarantie“. Ich habe ihn nach dem backen mit Erdbeeren, Puderzucker und Schokoraspeln verziert. Aber er schmeckt natürlich auch sehr gut ohne jegliche Verzierung. Es passt auch sehr gut Vanilleeis mit Sahne, oder eine Kirschsauce dazu.

Die Zutaten für den Cheese Cake sind sehr simpel:

Für den Boden

200 gr zerbröselte Butterkekse
120 gr geschmolzene Butter
10 Minuten vorbacken

Für den Belag

400 gr Doppelrahm-Frischkäse
500 gr Magerquark
170 gr Zucker
3 Eier
1 EL Vanillezucker

Backzeit 40-45 Minuten

Wie immer ist alles Schritt für Schritt im Video erklärt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen und nachbacken!

 

.

Key Lime Pie – holt euch Floridas Sonne ins Haus!

Ich war ja bereits sehr oft in Florida, und natürlich auch auf den Florida Keys. Und für mich kam dort eigentlich immer nur ein Dessert nach dem Essen in Frage: Key Lime Pie !

Zugegeben, auf Key West backt man sie gerne auch mit einer sehr hohen Baiserhaube, aber ich esse sie am liebsten pur. Ohne Baiser und ohne Sahne. Dafür dann aber auch gerne mal 2 Stücke ….               oder 3 ….  🙂

Dort wird die Key Lime Pie natürlich aus den Key West Limetten hergestellt. Diese Limetten sind kleiner als die uns bekannten, dafür aber noch intensiver im Geschmack. Aber hierzulande kann man natürlich auch sehr gut die hier angebotenen Limetten nehmen.

Ich glaube ja, das dieses Dessert nicht nur ein Knaller ist weil es so frisch und fruchtig schmeckt. Ich denke, es ist auch ein Hit geworden, weil es so einfach herzustellen geht.

Was ihr für die Key Lime Pie braucht :

Für den Boden
250 gr Vollkorn-Butterkekse
120 gr geschmolzene Butter

Für die Füllung
ca 100 ml Limettensaft
Abrieb von 1-2 Limetten
400 ml gezuckerte Dosenmilch
4 Eier

Backzeit
20 Minuten bei 180° Ober-Unterhitze, oder 160° Umluft, jeweils auf der 2. Schiene von unten.

Ihr könnt natürlich gerne noch ein Baisertopping machen, oder die Pie mit Sahne und/oder Früchten garnieren. Aber das überlasse ich euch.

Alles weitere seht ihr, wie immer Step-by-Step im Video. Dieses ist diesmal nun wirklich nicht lang, da das Rezept halt wirklich sehr einfach ist.

.

New York Style Crumb Cake

Viele kennen und lieben Streuselkuchen. Die wohl bekannteste Version wird hier aus Hefeteig gemacht. Darüber dann Streusel und fertig.

Hier einmal eine andere Variante. Der New York Style Crumb Cake. Dieser wird aus einem Rührteig mit Schmand hergestellt.

crumb_1

Dieser Streuselkuchen ist oben knusprig und in der Mitte saftig. Das liegt daran, das in den Teig Schmand verarbeitet wird. Und im Gegensatz zu den üblichen Streuseln, werden diese hier mit flüssiger und nicht mit kalter Butter gemacht.

Gebacken wird dieser nicht auf einem üblichen Backblech, da er dann zu flach werden würde. Ich habe ihn in einer Form mit hohen Rand gebacken. Es ist eigentlich eine Aluform, wie sie viele für Aufläufe verwenden, aber diese eignet sich hierfür hervorragend.

Anschließend wird der Kuchen in 12 großzügige Stücke geschnitten.

crumb_2

Hier die Zutaten:

Für die Streusel

150 gr geschmolzene Butter
225 gr braunen Zucker
1 TL Zimt
1 Prise Salz
300 gr Mehl

Für den Teig

225 gr weiche Butter
350 gr Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 Eier
350 gr Schmand
2 TL Backpulver
525 gr Mehl

Backzeit

ca 45 Minuten bei 160° Umluft oder 180° Ober-Unterhitze. Stäbchentest machen.

Alles weitere wird wie immer Video gezeigt.

Viel Spaß beim anschauen und beim nachbacken!

.

Burgholzhäuser Eier-Schmandkuchen – schmeckt wie ein Kuchen aus der guten, alten Zeit

Der Burgholzhäuser Eier-Schmandkuchen ist ein Blechkuchen mit einem Boden aus Hefeteig. Darauf kommt dann ein Guss aus Eiern, Schmand und etwas Zucker.

eier_schmand

Der Kuchen zeichnet sich durch seine einfachen Zutaten und seine einfache Herstellung aus. Er schmeckt herrlich frisch durch den Schmand und dennoch schmeckt man auch die Eier noch raus.

Für den Hefeteigboden braucht ihr:

500 gr Mehl
250 ml lauwarme Milch
80 gr weiche oder flüssige Butter
80 gr Zucker
1 Würfel Hefe
1 Prise Salz

Für den Guss:

600 gr Schmand
6 Eier
6 EL Zucker

Alles weitere seht ihr wie immer Schritt für Schritt im Video.

.

Danish Cinnamon Rolls – Dänische Zimtschnecken fluffig, buttrig, zimtig!

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mir läuft alleine schon bei dem Wort „Zimtschnecken“ das Wasser im Mund zusammen.

Zimtschnecken_2

Dänische Zimtschnecken zeichnen sich besonders durch ihre Fluffigkeit aus. Und die Füllung aus Butter, Zucker und Zimt machen sie einfach unvergleichlich lecker. Und dabei sind sie gar nicht so kompliziert zu machen, wie vielleicht einige denken.

Für die Zimtschnecken braucht ihr:

Für den Teig

500 gr Mehl
175 ml lauwarme Milch
100 gr Zucker
100 gr weiche Butter
2 EL Vanillezucker
2 Eier
1 Würfel Hefe
1 Prise Salz

Für die Füllung

150 Butter
125 gr Zucker
2 EL Zimt

Alles weitere ist Schritt für Schritt im Video erklärt.

.

So frisch und so lecker Die Skyr Strawberry Pie

Viele kennen und lieben mittlerweile den frischen Geschmack von Skyr.

Ich habe es zum Anlaß genommen, und daraus eine leckere Skyr Strawberry Pie gemacht.

Skyr Pie_3

Die Herstellung ist wie bei der Philadelphia-Torte, aber der Geschmack ist doch um einiges frischer.

Für die Skyr Strawberry Pie braucht ihr :

200 gr Butterkekse
140 gr Butter
1 Becher (450 gr) Skyr
400 gr Frischkäse
100 gr Zucker
500 gr Erdbeeren
8-10 Blatt Gelatine

Das Ergebnis sieht dann auf dem Teller so aus:

Skyr Pie

Alles weitere seht ihr wie immer im Video als Step by Step Anleitung.

.

Einfacher Erdbeer Streuselkuchen vom Blech

Es muß nicht immer eine Erdbeer Torte zum Kaffee sein, ein einfacher Erdbeer Streuselkuchen vom Blech steht ihr ganz sicher in nichts nach.

Erdbeerstreusel_1

Hierbei wird aber kein Hefeteig, sondern ein Rührteig verwendet, welcher geschmacklich an einen Biskuitboden erinnert. Bei einem Obstkuchen vom Blech muß es nicht immer ein Hefeteig sein. Das Rezept funktioniert natürlich auch sehr gut mit Erdbeeren und Rhabarber oder auch mit anderen Obstsorten eurer Wahl.

Erdbeerstreusel

Für diesen wirklich einfachen und leckeren Kuchen habe ich folgende Zutaten verwendet:

Für den Teig

200 gr Zucker
200 gr weiche Butter oder Backmargarine
Mark von einer Vanilleschote
5 Eier
300 gr Mehl
1 Pck Backpulver und eine Prise Salz

Für die Streusel

120 gr kalte Butter
100 gr Zucker
200 gr Mehl

Und für den Belag ca 1 Kg frische Erdbeeren

Gebacken wird der Kuchen bei 180° Ober-Unterhitze für 45-50 Minuten.

Alles weitere seht ihr wie immer Step by Step im Video.

Viel Spaß beim nachbacken !

.

Knack & Back – Herzhaft gefüllter Croissantring – Ein echter Partykracher !

Jeder kennt den Teig aus der blauen Rolle. Genau, ich meine Knack & Back.

Mich erinnert es immer an meine Kindheit, wenn meine Mutter Sonntags am Morgen in der Küche stand, und man das berühmte „Plöpp“ gehört hat, wenn sie die Dosen geöffnet hat. Dann wusste jeder Bescheid, es gibt Knack & Back zum Frühstück.

Als gelernter Bäcker sollte ich sicher Abstand zu solchen Produkten halten, aber mal ganz ehrlich : Was wäre das Leben ohne die eine oder andere Sünde ….

Viele werden auch sicher schonmal Würstchen in den Croissantteig eingerollt haben, und sie als „Würstchen im Schlafrock“ serviert haben. Ich habe hier einen ganzen Ring daraus gemacht, und diesen mit verschiedenen Wurst -und Käsesorten gefüllt.

Croissantring_1

Das Ding ist ein echter Partykracher! Geht relativ schnell und ist eine echte Alternative zum langweiligen Pizza bestellen.

Benötigt habe ich dafür :

2 Rollen Knack&Back Croissantteig
6 Scheiben Schinken
6 Scheiben geräucherte Hähnchenbrust
6 Scheiben Schweinebratenaufschnitt
6 Scheiben Esrom
6 Scheiben alten Gouda
6 Scheiben Cheddar
1 Zwiebel, 1 Ei zum bestreichen

Gebacken habe ich den Ring dann bei 180° Ober-Unterhitze für 25 Minuten. 5 Minuten abkühlen lassen und dann …. lecker !

Croissantring_2

Wie der Teig zum Ring wird, und wie ich ihn gefüllt bzw. belegt habe, seht ihr natürlich wie immer Schritt für Schritt im Video.

Und jetzt viel Spaß beim anschauen und nachmachen !

.

Saftige Nutella-Bananen Brownies — Die schmecken nicht nur Minions ;)

Brownies back geht so schnell und einfach, und doch sind sie immer wieder ein Hit !

Hier habe ich ein Rezept für leckere und saftige Nutella-Bananen Brownies. Hierfür kann man sehr gut reifere Bananen nehmen.

Nutella-Bananen-Brownies

Durch die Zugabe von Nutella wird es dann natürlich noch schön Schokoladig und einfach lecker. Aber muß ich das nun wirklich extra erwähnen ….  😉

Für die Brownies habe ich folgende Zutaten benötigt :

3 Bananen für die Masse, 1 für den Belag
1 Prise Salz
100 gr weißen Zucker
200 gr braunen Zucker
250 gr Pflanzenfett, Rama Culinesse, Raps-oder Distelöl, das was ihr gerade da habt
200 gr Nutella
4 Eier
170 gr Mehl
2 EL Kakaopulver

Gebacken wird die Masse dann bei 180° ca 35 bis 45 Minuten. Jeder Ofen ist halt anders.

Abkühlen lassen, in Stücke schneiden und dann endlich geniessen.

Die Zubereitung gibt’s natürlich wie immer auch als Step-by-Step Anleitung im Video.

Viel Spaß beim nachbacken !

.

Bärlauch – Speckbrot Super Easy – Super Lecker

Es ist Bärlauchzeit ! Wir lieben Bärlauch, und daher habe ich mir gedacht, mache ich doch mal ein einfaches, aber leckeres Bärlauchbrot. Das war mir aber alleine nicht genug, also wurde daraus ein Bärlauch-Speckbrot.

IMGA0118

Wir verwenden Bärlauch in allen erdenklichen Rezepten. Entweder kleingehackt in Quark oder Frischkäse, oder als Füllung in selbstgemachten Ravioli, oder als Cremesuppe oder auch als Füllung in Hähnchenbrust, wie in diesem Rezept https://klimaschkocht.wordpress.com/baerlauch-ricotta-haehnchen/

Die Zutaten für das Bärlauch-Speckbrot sind wie immer recht überschaubar.

Ihr braucht :

500 gr Mehl, ich habe Dinkelmehl verwendet
300 gr lauwarmes Wasser
1 Pck Trockenhefe
1 EL Salz
1 EL Zucker
50 gr Speck, man kann auch 100 gr verarbeiten, dann aber bitte weniger Salz verwenden
100 kleingehackten Bärlauch

Alles weitere seht ihr Schritt für Schritt im Video.

Viel Spaß mit dem Rezept und Happy Bärlauchzeit  😉

.