Pumpkin Pie

Ein Klassiker im Herbst, besonders zu Halloween. Aber ich finde man kann ihn auch öfter backen, zumindest solange man Kürbisse im Laden bekommt.

Man braucht nicht besonders viele Zutaten, weder für den Teig noch für die Kürbisfüllung. Ich persönlich mag die Kombination Kürbis mit Zimt, daher mache ich immer etwas mehr Zimt rein  😉

Für diesem Pumpkin Pie habe ich Hokkaido Kürbis genommen, da man diesen nicht schälen braucht. Hier kann man den Kürbis samt Schale verarbeiten.

Und nun viel Spaß beim anschauen und nachbacken  😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

%d Bloggern gefällt das: